Entlastung für B6 und L33

Verkehrsprognosen für 2025

Die Verkehrsprognosen aus dem Einreichprojekt der Umfahrung Harmannsdorf-Rückersdorf zeigen, dass der Verkehr bis in das Prognosejahr 2025 teilweise stark zu nimmt. Im Planfall 0 2025 (Verkehr im Jahr 2025 ohne Umfahrung) beträgt der prognostizierte Verkehrsanstieg auf der B6 bis zu 41%, auf der L33 sogar bis zu 59%!

Starke Entlastungswirkung auf der B6 und auf der L33

Die Umfahrung Harmannsdorf hat eine sehr starke Entlastungswirkung und entlastet die B6 um -86% in Rückersdorf nördliche Ortseinfahrt und bis -42% in Tresdorf bei der Ortsausfahrt Richtung Korneuburg.

Auf der L33 kommt es speziell in Seebarn und Stetten zu einer ebenfalls starken Entlastung von ca. -33%, weshalb sich der prognostizierte Anstieg von fast +60% auf ca. 7% reduziert.

Die starke Entlastungswirkung ist auf die nur geringfügig längere Strecke der Umfahrung im Vergleich zur Bestandsstrecke  und auf die kreuzungsfreie Streckenführung zurückzuführen. Die Umfahrung ist nur lediglich um 1,1km länger als der bestehende Streckenabschnitt auf der B6. (ca. 5,9km anstatt aktuell ca. 4,8km) Der Verkehr Richtung hochrangigem Verkehrsträger S1 sowie Richtung Ballungszentrum Korneuburg wird von der Umfahrung gebündelt und so aus den Ortschaften abgezogen.

Die Grafik rechts veranschaulicht den Unterschied zwischen keine Umfahrung (rote Balken mit Verkehrsanstieg in allen Orten) und Umfahrung (Entlastung in allen Ortschaften) deutlich..

Verkehrsentlastung in allen Ortschaften

Durch die Umfahrung wird der Verkehr in allen betroffenen Ortschaften stark abnehmen. Für die Bewohner unserer Dörfer bringt der Bau der neuen Umfahrung eine wesentliche Verbesserung der Lebensqualität. Die Verkehrsentlastung an der Bundestraße 6 (Harmannsdorf, Rückersdorf, Tresdorf) beträgt bis zu 86 %, in Tresdorf bis zu 60%.

Auch die Orte an der Landesstraße 33 (Stetten, Seebarn, Kleinrötz, Mollmannsdorf) werden durch die Bündelung des Verkehr auf der Umfahrung vom Verkehr entlastet. Die Verkehrsentlastung an der L33 beträgt bis zu 32%.

Rückersdorf-Harmannsdorf:
-78 bis -90%, LKW Durchfahrtsverbot möglich

Tresdorf:
-42 bis -78%, LKW Durchfahrtsverbot möglich

Seebarn:
-24 bis -33%, LKW-Durchfahrtsve

rbot möglich

Stetten:
-32%, LKW Durchfahrtsverbot möglich

Kleinrötz:
-11%

LKW-Durchfahrtsverbot
LKW-FahrverbotDas durch die Umfahrung erstmals mögliche und bereits angedachte LKW-Durchfahrtsverbot wird eine weitere wesentliche Entlastung bedeuten. Denn gerade der LKW-Verkehr trägt zur Lärm- und Abgasbelastung der Bewohner bei.  Der stark reduzierte LKW-Verkehr trägt maßgeblich zur Entlastungswirkung in der gesamten Region bei.

Geschwindigkeitsreduzierende Rückbauten

Erst mit dem Bau der Umfahrung können realistischerweise auch geschwindigkeitsreduzierende Rückbauten realisiert werden!  Denn erst durch die Umfahrung ist die ehemalige B6 kein hochrangiger Verkehrsträger mehr und kann in den Orten Tresdorf und Harmannsdorf-Rückersdorf so zurück gebaut werden das die Fahrzeuge ihr Tempo reduzieren müssen. Idealerweise braucht man dann gar kein 30er Schild, weil die Straße ein höheres Tempo gar nicht zulassen sollte.

Entlastung einer ganzen Region

Wir leben in einer Wachstumregion. Die Nähe zur Großstadt Wien und eine dynamisch wachsende Wirtschaft schaffen nicht nur Arbeitsplätze und Wohlstand, sondern auch Verkehr.

Durch die Umfahrung werden vier Ortschaften und deren Bewohner vom Durchzugsverkehr spürbar entlastet. Weniger PKW Verkehr und vor allem der Wegfall des LKW-Verkehr bedeutet für die Bürger der Region eine neue, wiedergewonnene Lebensqualität. Der dann mögliche Rückbau der Durchzugsstraßen wird eine zusätzliche Steigerung der Lebens- und Standortqualität bedeuten. Unsere Dörfer können wieder Dörfer werden, wie sie es früher ohne Durchzugsverkehr auch waren.

 

 

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Verkehr

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s